Psychotherapie

 

AKTUELLES

 Bitte informieren Sie sich auch telefonisch.

Hoffnung Empathie Raum Zeit -  die  Möglichkeit der Begegnung im Empathie- Raum

" Wir sollten von Zeit zu Zeit eine Pause einlegen, bis uns unsere Seele wieder einholen kann." Albert Camus
Erfahre die heilsame Wirkung empathischen Zuhörens. HERZ- Begegnung ist ein achtsamer Raum, in dem die Emotionen frei fließen dürfen, ohne in die Aufarbeitung geholt zu werden.
Jeden letzten Donnerstag im Monat von 19:00 bis 20:30 Uhr laden wir in die Räume der Praxis amalé ein.
Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung : telefonisch oder über das Kontaktformular.
Nächster Empathie- Abend am Donnerstag, 30.09. 2021
Wertschätzungsbeitrag 10 € pro Person.
Wir verpflichtet, einen Test von Ihnen zu verlangen, der nicht älter als 24 Stunden ist; sollten Sie nicht geimpft sein. Danke für Ihr Verständnis.
Wir freuen uns auf Sie.
ANMELDUNG  >>

Dienstag 21. September 2021

Neue Abendkurse zur Grundausbildung 2021 - Ausbildung Psychotherapie (nach Heilpr.G.)

Um einen sektoralen Heilpraktikerberuf ausüben zu können, benötigen Sie keine Approbation, wie sie für Ärzte und Psychologische Psychotherapeuten vorgeschrieben ist. Der Beruf des Heilpraktikers ist durch das „Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“, dem Heilpraktikergesetz, geregelt. Darin ist festgelegt, dass die Ausübung der Heilkunde einer Erlaubnis bedarf. Diese wird Ihnen nach erfolgreichem Bestehen der Heilpraktikerüberprüfung von Ihrem zuständigen Gesundheitsamt erteilt. Vorher müssen Sie eine staatliche Prüfung vor dem Gesundheitsamt in schriftlicher und mündlicher Form ablegen. Dementsprechend ist für die Heilpraktikerprüfung (Psychotherapie) ein fundiertes  Fachwissen notwendig. Ein Studium/Fernstudium oder der Besuch einer Heilpraktikerschule ist daher ratsam. Die  bestandene Überprüfung durch das zuständige Gesundheitsamt ist Voraussetzung zum selbstständigen therapeutischen Arbeiten in eigener Praxis.

In unserer Heilpraktiker-Ausbildung für Psychotherapie im Institut Amalé, der Heilpraktikerschule in Weimar, erwerben Sie alle ausbildungsrelevanten Grundlagen, sowie rechtlichen Kenntnisse, die Sie für die Ausübung Ihrer Tätigkeit als Heilpraktikerin oder Heilpraktiker Psychotherapie (nach HeilprG) benötigen. So legen wir nicht nur großen Wert auf prüfungsrelevante Themenbereiche, eine fundierte Schulung in den Bereichen Psychotherapie, Psychopathologie und Psychologie. Sondern auch auf eine entspannte und harmonische Atmosphäre beim Lernen. Dabei lernen Sie in kleinen Gruppen und können auch einzeln gebuchte Sitzungen absolvieren.

Sie haben die Möglichkeit ganz individuell den Kurs zu buchen, der mit Ihrem persönlichen Umfeld harmoniert und sich Ihrem Lerntempo anpasst.

TERMINE & INFORMATIONEN >>

ab  24. September 2021

Neue Kurse zur Prüfungsvorbereitung 2021 - Psychotherapie (nach Heilpr.G.)

Für die Heilpraktikerprüfung ( Psychotherapie nach HeilprG) ist fundiertes Fachwissen notwendig. Ein Studium/Fernstudium oder der Besuch einer Heilpraktikerschule ist daher ratsam. Die bestandene Überprüfung durch das zuständige Gesundheitsamt ist Voraussetzung zum selbstständigen therapeutischen Arbeiten in eigener Praxis.

In einer ruhigen Atmosphäre werden die Teilnehmer zuerst die bereits absolvierte Grundausbildung Revue passieren lassen. Wichtig ist zu wissen, dass es an diesen Intensivtagen nicht vordergründig darum geht, versäumten Lehrstoff noch aufzuholen. Tenor der Zusammenkunft ist, die potentiellen Prüfungskandidatinnen/en zu ermutigen, mit einer Grundstimmung von Ruhe und Gelassenheit sich den Herausforderungen der Prüfung zu stellen. In der Prüfungsvorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie wird mehrmals die Vorgehensweise, sowohl in der schriftlichen, als auch in der mündlichen Prüfungssituation simuliert. Damit sich ein Sicherheitsgefühl bei der Beantwortung der Fragen einstellen kann. Für die mündliche Prüfung wird ein intensives Coaching zum Auftritt vor einem Prüfungsgremium durchgeführt.

TERMINE & INFORMATIONEN >>